Tape 100: Das Dilemma mit den sozialen Medien.

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Unser soziales Netzwerk könnte viele Namen tragen. Es wäre ein faires, hübsches, auf echten Menschen basierendes Netzwerk ohne Werbung. Könnten wir so die Manipulation durch social media verhindern? Oder geht es doch nur über bezahlte Varianten um den Nutzer endlich wieder als Kunden zu sehen. Eventuell hilft auch nur eine Zerschlagung der großen Monopole. Nach dem verteufeln des Algorithmus und dem schwärmen von Verbesserungen stellen wir uns ein paar eurer Fragen. Wer von uns beiden würde, wenn wir ein Paar wären unser Kind gebären? Was man halt so wissen will, lol. Habt eine schöne Woche! Wir begeben uns mal ein wenig in eine social media Abstinenz aber ihr werdet natürlich weiter brav mit Folgen versorgt. Joaaa was sonst noch? Ach es ist übrigens Tape 100, aber wen interessiert das schon wenn erst nach 1600 Tapes Schluss ist. Peace!

Tape 99: Scrum in der Schule

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Ergibt es für Schulen Sinn agiler zu werden? Bestimmt! Aber ist eine Methode aus der Softwareentwicklung der richtige Weg? Wahrscheinlich eher nicht. Es gab eine spannende Überschneidung unserer beider Arbeitswelten und wir besprechen Vor- und Nachteile. Dabei ergibt sich eine spannende Perspektive auf Schule und Anpassungsfähigkeit (adaptability uhhh). Anschließend geht es um schreckliche Yogastunden und Influencertum in Köln. Sehen und gesehen werden auf der Aachener. Ist das was für uns? Naja die Antwort könnt ihr euch selber denken. Kleiner Tipp: Es ist ähnlich wie mit unseren Geburtstagen in einer Woche. Aber pssst. Habt einen tollen Sonntag, geht wählen und setzt euch für Moria ein wie Gimli es tun würde!

Tape 98: Hygienepodcast

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Alles wie immer. Willi war im Urlaub und Max ist wütend auf Twitter. Lasst uns für Freiheit demonstrieren damit wir anderen die Freiheit einschränken können. Cringe!
Lasst uns die Demokratie stürzen, dabei Menschen hängen und über Leichen gehen, aber hey nofront! Wir fragen uns: Wie kann man nur so lost sein. Erstmal einen Köftespieß zum klarkommen digga. Spaß und Jugendwörter bei Seite. Wir beobachten etwas besorgt die Ereignisse in Berlin und plädieren wie so häufig für mehr Bewusstsein, mehr Anerkennung, mehr gesehen werden! So kann sich Hass und Ignoranz eventuell schon im Keim ersticken lassen. Auch den eigenen Wert kennen unabhängig von Einkommen etc. ist eine wichtige Einsicht.
Ansonsten gibt es noch gute Estland, Sauna, Pool Stories und eine Einschätzung zur Abschaffung der Maskenpflicht im Unterricht. Wir wünschen euch viel Spaß und bleibt gesund.

Tape 97: Wandern, Bewerbung, Schulstart

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Es ist 12 Uhr, andere würden vielleicht sagen High Noon. Doch er weiß genau, sein Ziel ist es nicht ein Revolverduell zu gewinnen, nein er will den ersten Berg seines Lebens besteigen und nichts kann ihn und seine getreue Gefährtin stoppen. Oder?Anfangs fällt es ihm noch leicht, Gazellengleich schwebt er fast den Berg hinauf. Doch dann, das erste Hindernis: Ein strömender, gar schon reißender Wasserfall ergießt sich über den Weg. Er weiß, seine Schuhe werden diesen Tag nicht überstehen, doch trotzdem geht er weiter. Pitsch nass aber noch lebendig kämpft er sich weiter bis zur ersehnten Rast. Ein See. Er spürt jeden Muskel, jeden Knochen seines Körpers doch er weiß es muss weitergehen. Kurz vor dem Gipfel treffen die beiden auf ein Kreuz und nach einer lebensbedrohlichen Bouldersession am Rande eines körperlichen und nervlichen Zusammenbruchs, scheint der Sieg so nah. Als sie sich dem Kreuz näherten und die Freude über diese starke Leistung in ihnen aufkam, erkannten sie es...

Wie diese Episode weiter geht, wie man ein ordentliches Anschreiben formuliert und wie sich so ein Schulstart mit Masken eigentlich so anfühlt erfahrt im aktuellen Tape. Peace!

Tape 96: Silence as a Service.

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

wir sind, wie sagt man doch so schön, Mellow. Frei übersetzt: Entspannt. Laid back und entspannt nehmen wir euch mit durch diese Folge bis in die Privatsauna. Moment so nicht! Nicht das was ihr jetzt denkt! Es geht um Entspannung, alleine, mit sich selbst, ohne Menschen. So ist auch diese Folge: Privat und ganz wichtig: Jugendfrei! Willi will sich am liebsten nur selbst hören, Max dagegen steigt in gruselige Etablissements ab. Also eigentlich alles wie immer. Nur zwischen den Zeilen schwingen die Wellen des Hasses gegen Menschen. Aber Hey wir lernen: Baut einfach das höchste Haus und reist nicht die anderen ab um das Ziel zu erreichen. Lehnt euch zurück und genießt mit uns euer eigenes kleines Kaffeeritual.

Tape 95: Urlaub in Deutschland

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Einige von euch haben sich eine "kleine" Urlaubsreview und Campereinschätzung gewünscht. Naja eine "kleine" ist es nicht geworden, sie ist tatsächlich relativ ausführlich und sollte alle Fragen beantwortet haben. Dabei geht es auch ein wenig um Urlaub zu Coronazeiten und mögliche Zukunftsalternativen. Sollten wir Mitleid mit Airlines haben? Klares nein! Sollten wir Mitleid mit Mittelständlern und kleinen Cafés haben? Auch ein nein. Dieses nein verwundert eventuell aber hört selbst warum es vielleicht erst hart klingt aber dann doch möglicherweise verständlich ist. Um gut für unsere persönliche Zukunft vorzusorgen haben wir uns natürlich neben Wilma.enterprise (eingetragenes Markenzeichen LoL) um unsere Investments gekümmert. Dafür gibt Willi uns ein kleines How to sell Stocks online fast. Habt viel spaß und einen guten Start in die Woche :)

Tape 94: I, wilma

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

What time is it? Wilma time! Wie versprochen kommt hier die Präurlaubsfolge. Es war eine Woche mit ups und downs. Fehlen nur ein paar Clowns. Clowns sind auch in der Beraterbranche unterwegs, denn jeder kann Berater sein oder? Darüber reden wir im ersten Teil. Anschließend folgt der übliche Wilmakram: Aktien, Evolution, Ethik, Sexroboter, Betastatus, etc. Moment. Ähm ja was sollen wir sagen Roboter sind ein wichtiges Thema, besonders in der Therapie und Gesundheitsbranche. Also seid auch ihr early adopter, scheißt auf den Betastatus und kommt mit nach Cyberparis.

Tape 93: Bossy Mr K.

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Schluss mit guter Laune! Es ist wieder soweit: Gespräche wurden geführt! Aber einseitig! Warum? Weil niemand die richtigen, bzw. überhaupt Fragen stellt. Wenn sie dann doch gestellt werden lediglich aus Eigeninteresse. Toll, Happy Birthday, geh mir aus den Augen. So oder so ähnlich läuft es manchmal im Leben und wir philosophieren ein wenig über mögliche Lösungsstrategien um sich in einem Verkaufskontext oder auch Gruppenarbeits-, Arbeitskontext weniger zu ärgern. Embrace the empathy. Habt eine schöne Woche und glaubt nicht alles was euch jemand erzählen will, ihr seid die Experten für euer Leben. Oder?

Tape 92: Themensalat

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Der Eine voll mit Arbeit, der Andere voll mit Freizeit. Wir wollen hier nicht bewerten, wessen Schicksal tragischer ist. Das lassen wir eher den baldigen Präsident Kanye entscheiden. Wir berichten von unseren Wochen und klappern dabei folgende Themen ab: Spikeballunglücke mit Freunden, Phantasialandwasserbahnmegafun trotz Corona, Floatseeker, pardon Flowseeker & Friends Böötchentour und den guten alten Stellenmarkt oder fast schon Stellenkampf am Lehrermarkt. Dabei herrscht der gute alte Sonntagsblues mit ein paar kleinen Sonnenstrahlen für eure Gemüter. Oder seid ihr nur Bots? Man weiß es nicht. Wer liest das hier eigentlich? Niemand? Oh je... ich rede wieder nur mit mir selbst. Machs gut Max, war schön mit dir Max hab eine schöne Woche!

Tape 91: Apple Influencer

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Es ist wieder diese Zeit des Jahres. Wir reden über Werbung, die Möglichkeiten und Gefahren von Influencermarketing und driften dann im Anschluss erstmal in einen einstündigen Lobgesang auf Apple ab. Naja wilma eben. Es geht im Großteil um Technik und Werbung in der Zukunft, würden wir gerne für etwas werben? Was hält uns davon ab? Was verlieren wir bei zu viel Influencerwerbung? Eventuell das Zwischenmenschliche. Oder wir sehen die Chancen darin unsere Freunde gegen coolere, kompetenter dudes und dudetten auszutauschen. Naja genießt eine halbe Stunde kritische Auseinandersetzung und eine volle Stunde Technikgenerde. Gl hf.

Abonnieren

Folgt unserer Playlist

Impressum Datenschutz